KONTAKT

Erkennen, analysieren, handeln (EAH)

Ort TBD
1 Tag Basic, 1 Tag Expert 8:45 bis 17:00 Uhr 
CHF 300.- pro Teilnehmer

Seminarinformationen

Um den negativen Auswirkungen möglicher Arbeitsausfälle vorzubeugen, können Sie mit gezielter Früherkennung und systematischem Handeln nach der EAH-Methode bereits aktiv werden, bevor Belastungen zu einem Ausfall Ihrer Mitarbeitenden führen. Die modular aufgebaute, praxisorientierte Schulung (Basis und Expert) befähigt Sie mit wenigen Schritten, Arbeitsausfällen frühzeitig und professionell entgegenzuwirken.

Was ist das Ziel des Seminars?

Basis:
Anhand vorgegebener Fallbeispiele werden gezielt Vorgehensweisen und Szenarien erarbeitet, die innerbetrieblich nach der EAH-Methodik angewendet werden können. Arbeitsrechtliche Aspekte werden in möglichen Szenarien miteinbezogen.

Expert:
Sie lernen, die Erkenntnisse aus dem Basis-Seminar anhand eines eigenen Fallbeispiels anzuwenden. Mithilfe der EAH-Methodik erarbeiten Sie Kommunikationsmassnahmen für Ihr Fallbeispiel und erkennen Ihre betrieblichen und persönlichen Grenzen. Zudem werden individuelle Ziele und Massnahmen erarbeitet, die Sie in Ihrem Unternehmen anwenden können. Arbeitsrechtliche Aspekte werden in möglichen Szenarien miteinbezogen.

Worin liegt der Nutzen des Seminars?

  • Förderung eines gesunden Arbeitsumfelds
  • Erkennen eigener Handlungsfelder und möglicher Lösungsansätze zur Verhinderung von Kurzzeitabsenzen
  • Veränderungen von belasteten Mitarbeitenden erkennen, analysieren und entsprechend handeln
  • Gezielter Einsatz eigener und betrieblicher Ressourcen
  • Wiederkehrende Kurzzeitabsenzen und längere gesundheitliche Ausfälle minimieren
  • Schadenfallkosten vermeiden

Was sind die Inhalte des Seminars?

Basis:

  • Welche Anzeichen einer Veränderung sind beim Mitarbeitenden beobachtbar? 
Wie gehen Sie mit einer beobachteten Veränderung um?
  • Welche Möglichkeiten haben Sie, auf den Mitarbeitenden einzugehen?
  • Welche Anmeldungen sind erforderlich, um Prämien einsparen zu können?
  • Welche Unterstützung können Sie ihm anbieten?
  • Welche Grenzen sind Ihnen betrieblich und persönlich gesetzt?

Expert:

  • Welche Anzeichen einer Veränderung bei Mitarbeitenden waren (im Sinne einer kritischen Reflexion) beobachtbar?
  • Wie gehen Sie mit einer beobachteten Veränderung bei Mitarbeitenden um?
  • Welche Strategien gibt es, um auf den Mitarbeitenden zuzugehen?
  • Welche Unterstützung können Sie den Mitarbeitenden anbieten?
  • Welche betrieblichen und persönlichen Grenzen sind vorgegeben?
  • Welche möglichen Szenarien sind im Betrieb im Umgang mit belasteten Mitarbeitenden umsetzbar?
  • Welchen Kommunikationsstil pflegen Sie mit belasteten Mitarbeitenden?
  • Wie setzen Sie die erarbeiteten Strategien im Berufsalltag um?

An welche Zielgruppen richtet sich das Seminar?

  • Geschäftsführer
  • HR-Verantwortliche
  • Vorgesetzte

Teilnehmen

Dieses Seminar ist bereits ausgebucht.

Wenn Sie auf die Warteliste gesetzt werden mochten, schreiben Sie uns eine Nachricht.

Kontaktieren Sie uns

Seminarleitung

Seminardauer und -zeiten

1 Tag Basic, 1 Tag Expert jeweils von 8:45 – 17:00 Uhr

Seminarsprache:
Deutsch

Weitere Sprachen auf Anfrage.

Kurslokal

Aviga AG
Quellenstrasse 29
8005 Zürich

Tel: 044 275 56 00

Bestätigung Ihrer Anmeldung

Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben und bestätigen Sie die
Anmeldung für folgendes Seminar:

Erkennen, analysieren, handeln (EAH)

  • Ort: TBD
  • Zeit: 8:45 bis 17:00 Uhr 

    Hiermit bestätige ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen zu haben und die Voraussetzungen zur Seminarteilnahme zu erfüllen.

    Nach Bestätigung der Anmeldung erhalten Sie einen Einzahlungsschein der Seminarkosten. Der Betrag ist spätestens zehn Tage nach Rechnungsdatum oder spätestens fünf Tage vor Kursbeginn zu bezahlen.