KONTAKT

Lieblingsrezepte – Samuel Zumbühls „Lemon Bars“

Rezepte rund um das Thema Gesundheit präsentieren die „Avigianer“ täglich mit grosser Leidenschaft. Die Mitarbeitenden kennen die Zutaten für eine nachhaltige betriebliche Gesundheitsförderung genau so gut wie diejenigen für den Reintegrationsprozess.

Viele Mitarbeitende der aviga sind auch privat leidenschaftliche Köche und so ist die Idee zu dieser Rezeptsammlung entstanden. Lassen Sie sich inspirieren und zum Kochen verführen!

Dieses Rezept gehört zu Samuel Zumbühls Lieblingsrezepten, weil es die perfekte Mischung zwischen süss und sauer ist.

Rezept für 4 Personen

Zutaten

Teig
120 g Mehl
60 g Kristallzucker
1/2 TL Fleur de sel
120 g klein gewürfelte Butter
Staubzucker

Füllung
2 grosse Eier
120 g feiner Kristallzucker
2 EL Mehl
1 Prise Fleur de sel
Abrieb und Saft 1 Meyer-Zitrone (oder normale Zitrone)

Zubereitung

Butter, Zucker, Salz und Mehl mit den Händen mischen, bis der Teig krümelig ist. In Frischhaltefolie packen und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Backofen auf 180° C vorheizen.

Eine eckige Backform (ca. 26 x 20 cm) mit Backpapier ausschlagen. Teig gleichmässig etwa 1 cm hoch in die Backform drücken. Ungefähr 20 Minuten blind backen, bis die Oberfläche hellbraun ist dann zur Seite stellen und etwas auskühlen lassen.

Für die Füllung Eier, Zucker, Mehl und Salz schaumig rühren. Zitronenabrieb und Saft zufügen. Auf den Teig giessen und 15 bis 18 Minuten backen, bis die Oberfläche zu bräunen beginnt. Komplett auskühlen lassen.

Mit Staubzucker bestreuen und in schmale Schnitten schneiden.