KONTAKT

Lieblingsrezepte – Martin Dänzers „Schoggi-Turte“

Rezepte rund um das Thema Gesundheit präsentieren die „Avigianer“ täglich mit grosser Leidenschaft. Die Mitarbeitenden kennen die Zutaten für eine nachhaltige betriebliche Gesundheitsförderung genau so gut wie diejenigen für den Reintegrationsprozess.

Viele Mitarbeitende der aviga sind auch privat leidenschaftliche Köche und so ist die Idee zu dieser Rezeptsammlung entstanden. Lassen Sie sich inspirieren und zum Kochen verführen!

 

Märtin Dänzers „Schoggi-Turte“ ist Balsam für die Seele. Sie ist jedes Gramm Fett wert und kann auch vor einer Mahlzeit hemmungslos genossen werden.

Rezept für 4 Personen

Zutaten

Springform von 18 cm ø
Butter und Mehl (für die Form)
100 g dunkle Truffeschokolade
100 g dunkle Schokolade (52 % Kakao)
3 Eier
80 g Puderzucker
30 g Maisstärke
15 g Kakaopulver
3 EL Whisky
120 g Doppelrahm
150 g dunkle Schokolade (für die Glasur)

Zubereitung

Backofen auf 180° C vorheizen. Boden der Form mit Backpapier aus­legen. Form ausbuttern und mit Mehl bestäuben. Beide Schokoladen in Stücke brechen. Über einem heissen Wasserbad langsam schmelzen. Eier und Zucker mit einem Handrührgerät ca. 5 Minuten schaumig schla­gen, Stärke und Kakaopulver mischen und darunterheben. Schokolade, Whisky und Rahm nach und nach unter die Eicrème rühren. Masse in die vorbereitete Form füllen. In der Ofenmitte ca. 40 Minuten backen. Her­ausnehmen. 10 Minuten in der Form ruhen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

Für die Glasur Schokolade in Stücke brechen. Über einem heissen Wasserbad langsam schmelzen. Torte mit der Schokolade übergiessen. Schoko­lade an einem kühlen Ort (nicht im Kühlschrank) fest werden lassen.

Vorzugsweise zimmerwarm servieren, damit sich das Aroma voll ent­falten kann.