KONTAKT

Lieblingsrezepte – Maja Brachers „Gefüllter Seeteufel mit pikanter Sauce“

Rezepte rund um das Thema Gesundheit präsentieren die „Avigianer“ täglich mit grosser Leidenschaft. Die Mitarbeitenden kennen die Zutaten für eine nachhaltige betriebliche Gesundheitsförderung genau so gut wie diejenigen für den Reintegrationsprozess. Viele Mitarbeitende der aviga sind auch privat leidenschaftliche Köche und so ist die Idee zu dieser Rezeptsammlung entstanden. Lassen Sie sich inspirieren und zum Kochen verführen!

Beim Fliegenfischen wie auch beim Kochen tankt Maja Bracher auf. Den gefüllten Seeteufel mit pikanter Sauce bereitet sie aus frischen und gesunden Produkten zu.

Rezept für 4 Personen

Zutaten

Füllung
25 g Pinienkerne, gehackt
25 g Walnüsse, gehackt
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
500 g Spinatblätter

Fisch
800 g Seeteufelschwänze
Salz und frisch gemahlener
schwarzer Pfeffer
Einige Zitronenthymianzweige
Wahlweise frische Gewürze

Sauce
2 EL Butter
2 EL Öl
2 Schalotten fein gehackt
250 ml Fischfond

Zubereitung

Spinatblätter kurz in siedendem Wasser blanchieren, eventuell zerkleinern. Zutaten für Füllung zusammenfügen und mischen.

Mit einem Messer eine Tasche für die Füllung in den Seeteufel schneiden. Seeteufel innen und aussen würzen und mit der Füllung versehen. Öffnung mit einem Zahnstocher schliessen.

Seeteufel bei 180° C (Unter- und Oberhitze) in der Mitte des Backofens 20 Minuten garen.

Für die Sauce 2 Schalotten schälen, fein würfeln und in Butter und Öl dünsten. Mit Weisswein und Fond ablöschen. Zitronensaft zusammen mit dem Honig zugeben und einköcheln lassen. Dann die Safranfäden einrühren und mit Salz und Cayennepfeffer – vorsichtig dosiert – abschmecken.